Weblog - kronn.de

nächste, bessere Version

Nachdem jetzt circa eine Woche vergangen ist, schiebe ich das nächste Update hinterher. Jetzt läuft hier alles auf WP 2.1, was sich (zumindest im Backend) genauso anfühlt wie vorher.

Da ich den Bereich der Softwareentwicklung ein wenig kenne, vermute ich die meisten und besten Veränderungen unter der Haube. Und irgendwie gefällt mir das auch besser.

Die schönsten Momente in der Softwareentwicklung sind doch die, in denen man die kleinen Fehler ausbessert, die die ganze Zeit über da waren. Natürlich hat es vorher funktioniert, aber irgendwie hatte man doch ein schlechtes Gefühl oder sogar echte Bedenken, das so zu lassen.

Im Fachjargon heißt es wohl oft schon “Refactoring”, ich nenne es aber erstmal: “Bedenken beseitigen”.

Letztlich wird es aber immer so kommen, das noch Fehler auftreten. Schließlich wird “die neue, verbesserte, idiotensichere Version” ziemlich zügig von “den neuen, verbesserte Idioten” verwendet. Und dann kommt die nächste Version…

Nebenbei: Das Update auf WordPress 2.1 habe ich auch gleich im Neuigkeitenbereich der Webseite des EAA 972 eingebaut. Dort gleicht es zwar mehr oder weniger dem Spruch “Perlen vor die Piloten werfen”, aber es sind ja auch sicherheitsrelevante Aspekte zu beachten.

Abgelegt in: Online
Veröffentlicht am 28.01.2007 um 01:09
Dauerhafter Link zu "nächste, bessere Version"

  • lol .. nicht mal den text gelesen oder ? Kann dir nur recht geben , wenn man ein bisschen perfektionist ist, muss man einfach solange was ändern (und wenn es sich nur um eine banalität handelt) bis es endlich so funktioniert wie man sich das gerne vorstellt

Diese Internetseite wurde von Wordpress zusammenebastelt und besteht aus geprüftem XHTML und CSS.
Das hat viele Vorteile.

Weitere Seiten mit ähnlichen Vorteilen preisen gutes Webdesign an oder enthalten Texte.
So ist das Leben eben.
© Kronn/2003-2005

Mein Server hat, nebenbei gesagt, 0,320 Sekunden benötigt, das hier zu fabrizieren.
War aber nicht böse gemeint.